Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Realschule Hürtgenwald
August-Scholl-Straße 4
52393 Hürtgenwald
Tel.:     02429/9440-29
Fax:     02429/9440-12
E-Mail: rskleinhau@t-online.de

Die Realschule Hürtgenwald liegt im südwestlichen Bereich des Kreises Düren am Rande der Eifel. Mit der Hauptschule Hürtgenwald und der neugegründeten Sekundarschule Nordeifel, Standort Kleinhau bildet sie ein Schulzentrum in Kleinhau, dem Hauptort der Gemeinde.

Neben dem Vorteil der Wirtschaftlichkeit, - eine Reihe von Fachräumen werden gemeinsam benutzt -, bietet die Zusammenarbeit beider Schulformen auch im pädagogischen Bereich Nutzen für die Jugendlichen unserer Gemeinde und der Nachbarorte. Hürtgenwald ist eine Flächengemeinde.

Das Einzugsgebiet der Realschule Hürtgenwald ist geprägt vom Eifelland, einem weitläufigen, ländlichem Gebiet. Die zum Teil großen Entfernungen zwischen Wohn- und Schulort werden daher durch einen Busschülertransport bewältigt.

Zeitgemäßes Unterrichten bieten die neu angelegten, gut ausgestatteten und zweckdienlichen Fachräumlichkeiten. Strukturelle Eigenheiten der Eifelregion werden unterrichtlich genutzt. So wird im Wahlpflichtunterricht, neben der Möglichkeit des Erlernens einer zweiten Fremdsprache als Hauptfach, Biologie als Hauptfach angeboten. Hauptziel unserer Arbeit ist das Erreichen eines klaren, aussagekräftigen Abschlussprofils mit entsprechenden Arbeitstechniken neben einer Erziehung im Geiste der Demokratie und des sozialen Handelns als erzieherischer Grundkonsens.

Entscheidend für eine erfolgreiche Schullaufbahn ist eine enge und vertrauensvolle Zusammenarbeit mit dem Elternhaus.

Die Bildungsziele der Realschule Hürtgenwald stehen dafür, dass die SchülerInnen in einer überschaubaren Schule und in freundlicher Atmosphäre eine ganzheitliche Bildung in seelischer, körperlicher und geistiger Hinsicht erfahren. Ein gutes Grund- und Allgemeinwissen, verbunden mit Einsatzbereitschaft, Toleranz und Problembewusstsein, soll unsere SchülerInnen befähigen, in einer sich ständig wandelnden Gesellschaft Verantwortung zu übernehmen.

Für ein angenehmes Zusammenleben sind einige Regeln notwendig, die in unserer Schulordnung festgelegt sind. Über den regulären Unterricht hinaus zeichnet sich unsere Erziehungs- und Bildungsarbeit durch weitere Aktivitäten aus. Besondere Aufmerksamkeit gilt der selbstbestimmten und verantwortungsvollen Berufswahl.


Eine große Bereicherung für unsere Schule sind die "Frühstücksmütter".

Informieren Sie sich über unser
Schulleben.