Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Realschule Hürtgenwald
August-Scholl-Straße 4
52393 Hürtgenwald
Tel.:     02429/9440-29
Fax:     02429/9440-12
E-Mail: rskleinhau@t-online.de

Frühstücksmütter

Jeden Freitag zwischen 9.15 und 9.40 Uhr wird an der Realschule Hürtgenwald ein gesundes Frühstück angeboten. Dass das gesunde Frühstück schon so lange Bestand hat, ist vor allen den vielen freiwilligen Müttern zu verdanken, die sich stets in den Dienst der Schüler und der Schule stellten.

Sehr preisgünstig
Viele der 350 Schüler nehmen das Angebot regelmäßig in Anspruch, zumal die hier angebotenen Brötchen und Pizzastücke extrem preisgünstig sind. Entsprechend groß ist in der Freitags-Pause auch der Andrang. Mit Kosten zwischen 30 und 50 Cent werden etwas mehr als die Selbstkosten gedeckt, aber im Laufe des Schuljahres häuft sich der Überschuss zu einer beachtlichen Summe.

So war der jährliche Kassensturz der allesamt ehrenamtlichen tätigen Frühstücksmütter auch in diesem Jahr wieder erfreulich hoch ausgefallen. Über das schöne Ergebnis freute sich auch die Schule, denn der Überschuss fließt direkt in die Schule zurück.

Was in diesem Jahr mit dem Geld angeschafft wird, wird noch beschlossen.

Heike Prinz ist für die Koordination der Frühstücksmütter zuständig. Dank eines akribisch ausgearbeiteten Einsatzplanes klappt die Abwicklung reibungslos. Enorm erleichtert wird die Arbeit durch die Tatsache, dass in diesem Schuljahr 32 Mütter  für die ehrenamtliche Tätigkeit zur Verfügung stehen.

Die Arbeit für den beliebten Pausensnack geht selbstverständlich weit über die Pause hinaus. Freitags ist die jeweils zuständige Gruppe bereits um acht Uhr in der Schule, andere liefern von zu Hause aus ihren kulinarischen Beitrag.
Ebenfalls kann die Schule jederzeit auf die Hilfe der Frühstücksmütter setzen, beispielsweise bei der Einschulung der neuen Klassen oder auf der Abschlussfeier.